Die Schönheit – und Macht – von Buzzcuts für Frauen

Autor: - Kategorien:
Datum: - 3:58 PM

The-Beauty-and-Power-of-Buzzcuts-for-Women

Für Frauen gibt es kurzes Haar und dann summendes Haar, ein Schnitt, der im Grunde nur sehr wenig Haar übrig lässt, ohne dich tatsächlich glatzköpfig zu machen.

Hier , Neue Frau und Mutter Amber Rose zeigt, dass ein Buzz-Cut kann auch eine sehr klassische, elegante und anmutig aussehen sowie eine ziemlich kantige sein. Es dreht sich alles darum, wie man sich damit umgibt.

 Premiere von Universal Pictures

 Ambr Rose Buzzcut

Obwohl ein solcher Schnitt zunächst allem entgegenzuwirken scheint, was Frauen über Schönheit erzählt wird – und wie sie erscheinen für Männer – aber zum großen Teil dank einer Reihe von hochkarätigen Frauen, die den Sprung gewagt haben und bewiesen haben, dass ihre Schönheit und Persönlichkeit in keiner Weise an ihr Haar gebunden ist, bedeutet, dass immer mehr Frauen sich für die Idee interessieren . Sie haben jedoch immer noch viele Fragen und Bedenken. Lassen Sie uns einige davon ansprechen:

“Ein Buzz Cut ist zu maskulin”

Eine der größten Ängste, die viele Frauen haben, ist, dass sie ihre Haare buzzern, sie werden viel zu maskulin aussehen und einfach ihr gesamtes Geschlecht verlieren Beschwerde. Das ist jedoch nicht ganz der Fall. Nimm Amber Rose, das wunderschöne statuenhafte Model, das Kanye West verzauberte, bevor er seinen Mit-Rapper Wiz Khalifa begeisterte. Seit ihrer Karriere hat sie einen blonden Buzzcut getragen, der sie von den anderen abhebt und nur dazu diente, ihre Schönheit zu verbessern. Dasselbe gilt für Sterne, an die sich die Welt gewöhnt hat, mit langen fließenden Locken zu sehen. Natalie Portman, Sigorney Weaver, Charlize Theron und Jessie J, um nur ein paar zu nennen, waren begeistert von ihrem Publikum und ihren Fans.

Zusammen mit sehr femininen Klamotten kommt hier der Buzz sehr romantisch daher sieht auf keinen Fall männlich aus.

 Buzz cut

“Ein Buzz Cut ist eine politische Aussage und ich will keine machen”

Es stimmt, dass Frauen es oft sehr befreiend und ermächtigend finden, wenn sie von der Norm abweichen “und wählen Sie einen Buzz Cut, einen Irokesenschnitt oder den etwas weniger drastischen Unterschnitt. Ein Irokese zum Beispiel war lange Zeit ein Symbol des Kriegers, mit dem sich einige Frauen identifiziert haben. Am Ende ist jedoch die Wahl eines sehr kurzen Schnitts in erster Linie eine persönliche Stilaussage, keine politische.

Vier der berühmten Schönheiten, die den Buzzcut in den letzten Jahren populärer gemacht haben, sind unten abgebildet. Und wie Sie sehen können e, obwohl alle vier denselben grundlegenden “Schnitt” haben, “tragen” sie ihn auf sehr unterschiedliche Weise und jeder sieht ganz anders aus, einfach weil sie sehr unterschiedliche Frauen sind, was beweist, dass Ihr Haar nicht definiert wer du bist.

 Charlize Theron buzz cut
 
 Mena Suvari buzz cut
 
 Nataly Portmans rasierter Kopf

“Ich habe weder Gesicht noch Körper, um einen Buzz Cut zu ziehen “

Es gibt einige, die sich von einem Buzzcut zurückziehen, weil sie befürchten, dass solche Dinge auf sehr dünnen Frauen gut aussehen, und wenn sie ein runderes Gesicht oder eine üppigere Figur haben, wird es falsch aussehen oder sie machen größer aussehen. Auch das ist nicht der Fall, jeder kann mit einem Buzzcut gut aussehen, solange sie das Vertrauen von innen heraus strömen lassen!

Die Sängerin Jessie J hat ursprünglich ihre brünetten, bobigen Haare abrasiert, um Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln. Da sie jedoch fand, dass sie den Look liebte und sehr gut zu ihrem persönlichen Stil passte, hat sie ihr kurzes Haar behalten und ist sogar von einer rabenschwarzen Schönheit zu einer blonden Sexbombe geworden.

 Jessie J buzz cut

Bir Cevap Yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir